Dienstag, 22. März 2011

100g sind 100g

Hallo ihr Lieben,
hier nun der wöchentliche Bericht von meiner Diät. Und heute muss ich mich und Euch enttäuschen. Leider sind es nur 100g die ich abgenommen habe. Auch nach mehrmaligen Wiegen wollte die Waage einfach nicht weniger anzeigen ;)

Aber es kommt nicht von ungefähr, es gab am Wochenende Kuchen (da konnte ich mich nicht zurückhalten). Das allein ist ja nicht schlimm, aber wir haben von der Mama frische Wurst vom Fleischer bekommen. Aber nicht irgendeine sondern verschiedene fettige Sorten. Aber da das so selten ist und wir meist die eingepackt, billige -ichweißnichtwasdrinist- Wurst im Supermarkt kaufen, wollte ich auf die Wurst von einer glücklichen Kuh nicht verzichten.

Aber es gibt mir wieder Motivation mehr zu tun. Ich werde mal mein Fahrrad vom Winterschlaf befreien und mich, jetzt wo es wärmer wird, einfach mehr bewegen müssen...

Ausserdem soll mir das hier weiter Anreiz geben :p


Mal schauen was mein Abnehmkalender auf Frauenzimmer sagt:


Okay, ich bin also  noch im Plan. Und was gibts wieder für einen Tipp?


Lassen Sie ihrem Körper Zeit, die Veränderungen die Sie von ihm erwarten zu verstehen und umzusetzen. Geben Sie nicht zu früh auf! 

Da haben wir es. Der Körper muss verstehen, dass ich von ihm erwarte abzunehmen bei Kuchen und anderen fettigen Sachen.... :D Wichtig ist, sich davon nicht entmutigen zu lassen.

Also Schweinehund, ich sage Dir jetzt den Kampf an!!!  2 Kilo bis Ostern sollen weg!   
Wer macht mit?
.
.
.
.
.
.

Kommentare:

  1. Waaah, ich würd auch gerne mitmachen, aber ich bin sooo faul ^^ Eigentlich fang ich schon seit einer Woche jeden Tag an und denk mir dann immer "ach egal, mach einfach morgen weiter" :D
    Hmmm, das mit den 100g muss du einfach so sehen: OBWOHL du Kuchen und fettige Wurst gegessen hast, hast du sogar abgenommen :) Hätte ja auch schlimmer ausgehen können.
    Also sollte ich meine Motivation wiederfinden, mach ich mit ^^
    Liebe Grüße und viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  2. @tschiebtschiep Nix da, los!!! Jetzt ist mitmachen angesagt :D

    AntwortenLöschen
  3. also das bild da oben ist ja schon krass :) ein bisschen mehr weiblichkeit darf schon sein :P

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Soviel habe ich nie und werde ich auch nie abnehmen...aber ich finde sie ist schön schlank und als Anreiz für mich, wenigstens ein bisschen in diese Richtung zu kommen ;) Bei mir muss man sich dann noch einen Schwimmring am Bauch vorstellen ;)

    Also ich hab mich mal schon ein bisschen dazu belesen und ganz auf Kohlenhydrate zu verzichten ist wohl auch nicht so gut. Es könnten Mangelerscheinungen auftreten und Krankheiten durch zuviel Eiweiß unterstützt werden. Vielleicht zum Frühstück Brot und dann (wie bei der Schlank im Schlaf Diät) lieber Abends drauf verzichten?! Das fällt mir zwar schwer (ich liebe mein Brot am Abend) aber für 7 Tage sollte es gehen. Kannst ja mal schauen, was ich dann morgen so esse. Ich find das voll spannend und bin gespannt, was bei Dir morgen auf den Tisch kommt.

    Liebe Grüße nach Austria!!! (im Übrigen nahm ich im Österreich Urlaub immer zu :P

    AntwortenLöschen