Mittwoch, 23. März 2011

Zu Tisch bitte!!!

Hier nun mein erster Tag mit dem kohlenhydratearmen Speiseplan...

Zum Frühstück gab es ein bunten Teller mit Obst und Gemüse. Auf meinen Cappucchino mit Wasser konnte ich aber nicht verzichten ;)
(nach WeightWat. hat mein Frühstück nur 1 Punkt)



Und das Schöne.....tadaaa: Ich musste nicht
allein Essen :p














Zu  Mittag gab es dann eine TomatenMorzarella Suppe....mmh....
(in einer Suppenbar gekauft, daher kann ich die Punkte nur schätzen... ca. 5 Punkte)


Zum Abendbrot gab es dann lecker Salat mit selbstgemachten Balsamicodressing, gebratetem Gemüse und zartem Schweinefleisch...meinem Freund hat es auch geschmeckt :D


( ca. 5 Punkte)

Und da ich ne Süße bin und immer noch einen Joghurt oder sowas esse, gab es Obst, Honig und Naturjoghurt als Abendschmankl ;)











( 3 Punkte)













Laut WeightWatchers hätte dieser Speiseplan für den Tag 14 Punkte.
18 Punkte darf ich und 14 Punkte muss ich mindestens. Also es war nicht schlimm, ich  hatte zu keinem Zeitpunkt Hunger, ABER es ist nicht so günstig. Es werden viele Sachen benötigt an Obst, Gemüse und ich hab jetzt noch Käse, Joghurt, körnigen Frischkäse,Fleisch und fertige Suppen aus dem Kühlregal gekauft. Ausserdem muss man sich schon mal in die Küche stellen und was zubereiten. Manchmal ist das nicht möglich. Umso spannender war es, mir was zum Essen einfallen zu lassen und die Kohlenhydrate dabei zu verbannen. Ich bin auch schon am Überlegen, was es morgen gibt.... Wahrscheinlich noch mal Fleisch und Salat zum Abend, denn da ist noch was übrig...

Noch gespannter bin ich auf Pia's Tagesplan. Habt Ihr noch Ideen für kohlenhydratearme Essen? Frühstück, Mittag oder Abend? Dann her damit!!! Und jeder der möchte, kann mitmachen. Mal sehen, was sich nach den 7 Tagen auf der Waage zeigt. Hoffentlich nur Gutes :D

Kussi Erdmute

Kommentare:

  1. Sieht alles super lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. @Franzi Am besten war das Abendbrot... ich habe das Dressing selbst angerührt mit 3EL Öl, 1EL Balsamico, 1TL Senf, KräuterKnorr ital. Kräuter und ein bisschen Süßstoff. Schmeckt süß/sauer und mit dem Feldsalat = LECKER!!! Und das Gemüse ist einfach nur mit Öl und Kräuter gebraten, ebenso wie das Fleisch :D Und so schlimm war es gar nicht, so ohne Brot am Abend. Deshalb ist auch das Abendbrot auch am üppigsten :P Kussi und liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bestelle für morgen Früh bitte einmal den Obstteller. :) Um 8 Uhr bitte bei mir sein. :) Danke! ;)

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen
  4. @Linh :D Ich lach mich schief...da will wohl einer nicht Schnibbeln??? War echt lecker und hielt erstaunlich lange satt. Beim Asiaten gibts das auch schon fertig geschnibbelt im Salatbecher zu kaufen. Siehe Abendbrot, wenn man mal keine Lust hat ;) Kussi

    AntwortenLöschen
  5. @Linh Ausserdem hast Du nicht verraten wo ich hinkommen muss :P Musst Du also herkommen!!! :D

    AntwortenLöschen
  6. WOw das sieht echt lecker aus besonders die Tomaten-Mozarellasuppe. Ich muss leider alleine essen :( aber bin trotzdem stolz, dass ich schon 2 tage durchghalten habe. Meinst du du kannst mir das Rezept der suppe mal geben ? also zumindest geschätzt, weil du sie ja gekauft hast.
    Lg Pia

    AntwortenLöschen
  7. Also ich nehme stark an, dass es Tomaten aus der Büchse waren, so geschält und dann pürriert, Gewürze und Kräuter dazu, sowie Morzarellewürfel und Basilikum... :D

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    ich habe dich "beschenkt" und würde mich freuen, wenn du mitmachst.

    Lg, Jenny

    http://meinerosawelt.blogspot.com/2011/03/blogaktion-fur-japan-von-my-swiss.html

    AntwortenLöschen
  9. Ist ja cool, endlich jemand, der auch nach Weight Watchers isst! :) Das sieht alles übrigens sehr sehr lecker aus!!!

    AntwortenLöschen
  10. @Nani Du also auch? Na dann her mit Deinem Speiseplan...dann gibts mal wieder neue Anregungen und die Punkte nicht vergessen ;)
    Kussi

    AntwortenLöschen