Sonntag, 29. Mai 2011

Gut oder nicht gut?

Da ich ja, wie viele von Euch ein Nagellacksammler bin, mache ich mir natürlich Gedanken, wie man die kleinen Schätze gut verstauen kann. Sicherlich wäre ein tolles Regal schön, aber lichtgeschützt wäre besser, damit sie nicht so schnell ausbleichen oder umkippen. Diese Möglichkeit hier ist neu und hab ich hier gefunden. Aber so wirklich gefallen tut sie mir nicht. Außerdem bräuchte ich ja mindestens 10 Stück von den Dingern ;). Aber ich wollte sie Euch nicht vorenthalten. Könnte sich jemand vorstellen, seine Nagellacke so aufzubewahren???
 Kussi und einen schönen Sonntag, Eure Erdmute.



Kommentare:

  1. In meinen Augen wäre das viel zu viel Platzverschwendung. Da müsste ich ja massenhaft von erwerben. Nee, die bleiben in der Vitrine :)

    AntwortenLöschen
  2. nochmal ich :) ich könnte mir das höchsten für eine sehr lange reise vorstellen, wo ich mir jeden tag die nägel lackieren will. aber sonst finde ich es irgendwie zu praktisch, aber zu wenig schön :)

    AntwortenLöschen
  3. also an sich ist die idee ja sehr niedlich aber ich bräuchte davon auch mindestens 20 stück....

    AntwortenLöschen
  4. @Euch Ich denke auch, dass das einfach zuviel Platz weg nimmt und schön ist einfach anders ;)
    Sieht aus wie ein Survival Paket :p

    AntwortenLöschen
  5. Ne also ich bräuchte da auch viel zu viele... und das wäre mir zu umständlich^^ Da bleibe ich lieber bei meiner dunklen Schublade. So sind sie zwar nicht hübsch aufgereiht (wie in einer Vitrine), aber mir ist es auch wichtiger, dass die Lacke lange gut sind als dass ich sie immer ansehen kann :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich stell mir grad Lara Croft vor. Statt des Waffengürtels, trägt sie ihre Nagellacke bei sich *lol*

    AntwortenLöschen