Donnerstag, 19. Mai 2011

Musik Tag...

Ich wurde von der lieben Nani getaggt und hier sind meine Antworten:



Was war deine erste Single?

"No good" von Prodigy

Was war dein erstes Album? 

"Stoosh" von Skunk Anansie

Wer ist dein Lieblingsinterpret (national)?

Mia, Silbermond, Juli, Wir sind Helden

Wer ist dein Lieblingsinterpret (international)?

Kate Nash, Lilly Allen, The whitest boy alive

Lieblingslied (all-time favourite)?

"Tanz der Moleküle" von Mia

Momentanes Lieblingslied?


Adele - "Rolling in the deep"
Beth Dito - "I wrote the book"

Gibt es eine Art Musik-Fauxpas in deiner Sammlung?
Ich bin ganz stolz sagen zu können, dass ich kein Boygroupfan war. Aber sind David Hasselhoff und Roxette besser??? :p

Mit welchem Lied verbindest du bestimmte Personen oder verschiedene Ereignisse?

 Kate Nash "Foundations" mit einem sehr einschneidenden Abschnitt in meinem Leben betreffend Freund, Familie, Wohnort) Und Depeche Mode und Wolfsheim mit meiner ersten großen Liebe.

Welche Musik hörst du, um gut drauf zu kommen?

Zum Putzen oder Arbeiten The whitest boy alive

Welche Musik hörst du, wenn du traurig bist?

Ein und dasselbe Lied immer und immer wieder....es muss melancholisch sein, dann passt es. z.B. Martin L. Gore "Compulsion" oder Kate Nash "Foundations"

Was ist dein Lieblingssoundtrack?

Yann Tiersen Filmmusik zu "Fabelhafte Welt der Amelie"


Welche Musik läuft, wenn du jetzt deinen MP3-Player einschaltest?
"Je veux" von Zaz

Wie wichtig ist dir Musik?

Sehr wichtig! Sie ist für mich Lebensgefühl, Ausdruck von Gefühlen, Kommunikation, Verstehen, Beruhigung, ein guter Freund........einfach aus meinem Leben nicht wegzudenken. Und es gibt nichts Schöneres, wenn meine Freundin auf ihrem Klavier spielt und dazu singt. Gänsehautgefühl....

1 Kommentar:

  1. Sehr gut. Ich sehe, da haben wir einiges gemeinsam. Mag die meisten Sachen auch!

    AntwortenLöschen