Freitag, 19. August 2011

Durchgeknallt???

 Lilly und auch Eva haben mich getagt. "Durchgeknallt?" nennt er sich und die Regeln sind Folgende:

Erzähle mindestens 5 Eigenschaften, welche Dich zu etwas Besonderem machen. Schreibe einen Post und nenne mindestens 5 Marotten, Spleens, Eigenarten, etc. - gerne auch mehr!
Tagge 5 andere Bloggerinnen / Blogger, bei denen es dich besonders interessiert. Schreib ihnen einen Kommentar, damit sie das auch wirklich mitbekommen!

Liebe Lilly, liebe Eva, ich freue mich und los gehts:

1. Ich bin leidenschaftliche Köchin und backe für mein Leben gern. Mein Opa (den ich leider nicht kennenlernen durfte) war Bäckermeister und ich glaube, so ein bisschen Talent ist wohl vererbt worden ;) Also mit dem Backen klappt es. Meine Marotte? Ich hasse es zwischendurch aufzuräumen oder sogar schon erste Sachen abzuwaschen oder sowas. Nein, ich liebe das Chaos und lass alles liegen und rumfliegen und kümmer mich danach um alles. Sollte mein Freund nicht vorher schon angefangen haben :p
Original meine Küche *hust*

2. Ich verliere gerne Dinge. Stets und ständig verliere ich etwas, um es ewig und nervendaufreibend zu suchen. Gottseidank finde ich alles wieder *AufHolzKlopf* Mensakarte = 2x verloren, 2 abgegeben worden, Handy = 2x liegen gelassen, 2x abgegeben. Glück gehabt! Und fragt nicht, wie oft ich was suche. Mein Freund muss mich immer anklingeln, wenn mein Handy verschollen geht. Wie oft hat er das wohl gemacht? 7349852 Mal ;)))

3. Ich bin nie mit 14 aufgewacht und wusste, ich werde Ärztin oder Raumausstatterin oder was weiß ich. So kam es, dass ich durch irgendwelche Fügungen immer zu dem kam, was ich machte. Zuerst habe ich mein Abitur gemacht, dann eine Banklehre angefangen und auch beendet, war 1 Jahr in Australien und Neuseeland, dann habe ich noch eine Ausbildung zur Fotografin absolviert und mit 25 nochmal angefangen zu studieren. Und selbst heute bin ich mir immer noch unsicher und halte mir mehrere Möglichkeiten offen. Man weiß nie, wo es mich hinzieht. ;)
4. Ich hasse Knöpfe. Ja wirklich, Knöpfe. Ich finde sie eklig und mag bestimmte nicht anfassen. Früher hatte ich sogar Brechreiz deswegen...inzwischen kann ich sogar Sachen tragen, wo welche dran sind und das ist schon ein Fortschritt. Es gibt wohl vielen die es auch so geht, aber verrückt ist es schon. Ich hatte als Kind eine kleine leere Bonbonbüchse und meine Mama hatte dort viele Knöpfe reingetan, mit denen ich spielte. Ich kann es mir nur so erklären, dass ich einen verschluckt haben muss oder so.

5. Ich knibbel, wenn ich aufgeregt bin an meinen Fingern...drum sind meine Finger an den Nägeln manchmal ausgefranzt. Nicht schlimm...aber als Nagellackfreak nervt das schon...
So ich tagge:

Kussi und einen schönen Abend, Eure Erdmute.



Kommentare:

  1. Haha wie geil Punkt 1. könnte glatt von mir sein ( außer das mit dem Opa und dem vererben)
    Ich hinterlasse ein mega Chaos und hab hinterher selten Lust das wieder wegzumachen und dann macht oft mein Freund das (naja manchmal doch auch ich)!
    Schöner Tagg =) Hab leider keinen Blog!
    Aber deinen lese ich sehr gerne!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Uh...bist Du auch noch hier unterwegs ;) Ja manchmal mache ich das ganz geschickt und bin total müde und fertig nach dem Backen und ich musss ja auch Duschen gehen. Die perfekte Ausrede. Also ist seine Aufgabe dann das Chaos zu beseitigen. Macht er aber schon von allein, weil er es nicht stehen lassen kann. Glück für mich :DDD Kussi und liebe Grüße an Dich zurück, Erdmute.

    AntwortenLöschen
  3. Ich erkenne mich auch in dir wieder :D Ich bin der total Küchenchaot :P Obwohl ich es doch eigentlich schön sauber mag, ich krieg es nicht hin. Mein Ex-Freund hasst Knöpfe auch. Zum Kaputtlachen - bis man eine Winterjacke für ihn sucht -.- Dann beginnt das Drama, Knöpfe waren im letzten Winter nämlich in ;)

    Ich habe bereits einen Abnehmblog mit ein paar Mädchen. Möchtest du mitlesen/-machen? Dann schicke ich dir gerne eine Einladung, an deine Mail-Adresse, wenn du sie mir gibst :)

    AntwortenLöschen
  4. Punkt 5 kenn ich auch nur zu gut :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich lach mich schlapp. Ich brauch immer jemanden, wenn es ans Betten machen geht. Aber ich hab gottseidank auch nur noch 1 Paar Bettwäsche mit Knöpfe, der Rest ist mit Reißverschluss. Ja, ich bin ein Freak. Und mir geht es genauso wie Dir. Du kannst mich unangekündigt besuchen kommen und hast entweder eine picobello saubere Wohnung oder das reinste Chaos. Alles liegt rum und ist unaufgeräumt. Warum ist das so? Ich bekomm es einfach nicht hin, Ordnung zu halten. Deswegen ist besuch wichtig, dann ist man mal gezwungen ;))) Oh ja, immer her damit. Erdmutchen@gmx.net

    AntwortenLöschen
  6. @SweetyKitty Was machst Du dagegen? Ich creme dann immer die Nagelhaut ein. Meistens Abends und über Nacht wird alles wieder schön ;)

    AntwortenLöschen
  7. sehr lustig :) wenn ich backe, sieht es bei mir genauso aus... und mein opa und mein papa (jetzt macht er einen andern job) waren auch bäcker :))
    aber ob ich deren talent geerbt habe...ich weiss ja nicht ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  8. @DJS Hey, schön Dich hier zu sehen. Mach doch auch mit beim dem Tag. Dann erfahre ich noch mehr über Dich ;) Wenn Dein Papi Bäcker ist, hat er doch bestimmt tolle Rezepte daheim oder bäckt er nicht mehr im Privaten? Mein Papi ist Schlosser und hat richtige Männerhände. Kaum vorstellbar, er in der Küche am Kuchenbacken ;)

    AntwortenLöschen
  9. Danke Dir für den Tag... den hab ich doch dann gleich mal erfüllt! Und es hat Spaß gemacht ;)

    http://mondbluemchens-kleine-welt.blogspot.com/2011/08/durchgeknallt.html

    AntwortenLöschen