Donnerstag, 15. September 2011

Tschüssi-Sommer-Salat

Während sich die gute Erdmute in Dänemark vergnügt, halte ich hier die Stellung und dachte, ich lasse euch an meiner großen kulinarischen Sommerliebe teilhaben: einem selbstkreierten Rucolasalat. Kann sein, dass es das Rezept schon gibt, aber ich habs mir trotzdem selbst ausgedacht. :) Ihr braucht:


Rucola
Tomaten
körnigen Frischkäse
Himbeeressig (es geht sicher auch Apfelessig oder Balsamico)
Öl (z.B. Distelöl)
Honig (die Geheimzutat! hehehe...)
Gewürze und Sonnenblumenkerne, Brot etc. nach Belieben


Tomaten waschen, die bösen Böpseln rausschneiden (Pestizidalarm) und den gewaschenen Rucola dritteln, damit er sich später leichter in den Mund schieben lässt. Dann haut ihr alles in bevorzugter Mengenangabe zusammen in eine Schüssel, würzt mit bissl Salz, Pfeffer oder dem Mediterrangewürz von Alnatura - das ist superlecker! Jetzt alles gut vermengen.

Schon fertig und ihr könnt es euch schmecken lassen! :)



Habt ihr auch Salatideen, die ihr euch selbst ausgedacht habt
und die zu euren Favoriten avanciert sind?


Kommentare:

  1. u und o vertauschen! ;o) Rucola heisst er. Und ich will ein Abschlussbild sehen!!! :o)

    AntwortenLöschen
  2. Uuups... Fehler beseitigt! Danke für den Hinweis. :) Ja ich hätte gern ein Abschlussbild gepostet, aber just in diesem Moment haben sich die Batterien meiner Kamera verabschiedet. :( Ich mach den Salat bald wieder und stelle es dann rein. Vielleicht schon morgen, wenn ich Appetit hab. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehm auch immer Honig für Salatsaucen oder als Marinade für Gemüse (Auberginen, Zucchini) - dazu dann noch Knoblauch, Balsamico und Zitronensaft <3 Lägga. Ist aber nichts für zarte Geschmacksknospen lol

    AntwortenLöschen
  4. @Bellide Das hört sich aber lecker an! Zucchini und Auberginen gehören zu meinem Lieblingsgemüse. Deshalb werd ich deine Marinade bald mal ausprobieren. Ich lass dich dann wissen wie es mir geschmeckt hab. :)

    AntwortenLöschen
  5. Gerne! Meinem Freund wurde es beim letzten Mal eklig davon, jetzt essen wir das leider nicht mehr :-( lol
    Ich hab auf meinem Blog gerade meinen Top-Salat veröffentlicht, falls du thai magst. Ist schon ein richtiges kaltes Gericht eigentlich.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen