Sonntag, 4. September 2011

Waschtag!!!

Hallo Ihr Lieben, 
ich habe mir jetzt mal eine Pinselseife für Kosmetikpinsel gekauft, um mal den Unterschied zu meiner bisherigen Pflegeroutine auszutesten. Und siehe da, aus schmuddelig
+
wurde halb schmuddelig ;)
 Also musste nochmal die Seife ran,
um den letzten Schmutz rauszuholen.  Der Seifenschaum färbte sich Fondationbeige ;)
Deshalb erneut waschen bis der Schaum sauber ist.
Und hier seht Ihr das Ergebnis: Sauber! :D

Angeblich soll der Pinsel dann hochkant trocknen, damit das Wasser nicht in den Pinsel läuft und sich der Kleber löst. Also steck ich ihn in die Heizungsabdeckung.

"Völliger Quatsch!" Sagte mein Freund, seinerseits Ingenieur und fragte mich, ob ich schon mal was von Kapillarwirkung gehört hätte und ich: "Hab ich!!! Ist ja nicht so, als wenn ich dumm wäre!... ähm was war das nochmal?" Der Pinsel ist noch feucht, aber durch das kapillare Saugen der Pinselhärchen, kann kein Wasser runterlaufen, sondern wird von ihnen aufgesogen. Beim Trocknen verdunstet dann die Feuchtigkeit und wird von der Umgebungsluft aufgenommen. (So oder so ähnlich) "Aha!" Wieder was dazugelernt und Ihr wisst es jetzt auch ;)

Ich bin von der Seife echt begeistert. Anwendung und Ergebnis sind top. Absolute Kaufempfehlung und für mich ein Nachkaufprodukt. Es gibt sie im Müller, bei den Rasierpinsel für ca. 6-7 Euro. Habt Ihr sie schon mal gesehen oder sogar schon ausprobiert? Wie pflegt Ihr Eure Pinsel?
Kussi und liebe Grüße, Eure Erdmute.


Die Bilder sind bearbeitet mit dem Lo-fi Programm.

Kommentare:

  1. Ich reinige meine Pinsel mit Kernseife. Damit geht es auch total gut und alles wird wieder blitzeblank :)
    Ich wickel um die Häärchen immer Klopapier, damit die Borsten nicht abstehen^^ und es saugt ja auch noch etwas die Flüssigkeit auf :)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Fuer das kurze "zwischendurch-reinigen" der Augenpinsel verwende ich den Brush Cleanser von MAC. Und fuer das richtige Waschen (Foundation Pinsel nach jedem Gebrauch, Augenpinsel je nach Bedarf, aber min. 1-mal die Woche)benutze ich Babyshampoo und Wasser.

    Lg
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. ja aber.... funktioniert das Kapillarsaugsystem auch bei Kunsthaarpinseln? :D

    AntwortenLöschen
  4. ich benutz auch immer die davinci seife, ich finde die einfach besser als bloß babyshampoo oder sowas zu nehmen - und sie riecht auch gut ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab die Pinselseife von KosmetikKosmo.
    Die riecht toll und macht einen super Job!

    AntwortenLöschen
  6. @Sally Das ist ja mal ein gute Tipp. Ich steck es halt immer in die Heizungsöffnung, damit die Pinsel nach unten hängen ;) Klopapier: wird das nächste Mal ausprobiert! Kussi :)

    AntwortenLöschen
  7. @Sarah Babyshampoo hjabe ich auch noch nicht ausprobiert. Hab aber gehört, es soll silikonfrei sein und gut für die Haare. Hast Du damit auch Erfahrungen??? Liebe Grüße, Erdmute.

    AntwortenLöschen
  8. @E.T. Ich hab keinen Plan und solange sie in die Öffnung der Heizung passen steck ich sie da rein :p

    AntwortenLöschen
  9. @Steph Das stimmt. Es wird halt richtig sauber und schnuppert super :D

    AntwortenLöschen
  10. @Freya Hey Freya, wie teuer war denn die Seife dort und wieviel Gramm? Könnten mal vergleichen. Vom Duft müssten sie ähnlich, nämlich zitronenfrisch sein. Bei KosmetikKosmo sollen wohl die Versandkosten wegfallen, wenn die Testphase erfolgreich war. Ich bin gespannt und könnte mir durchaus vorstellen auch mal dort die Waschseife zu bestellen ;) Kussi und liebe Grüße, Erdmute.

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe es bisher noch nie fuer meine eigenen Haare verwendet, immer nur zum Pinsel waschen.
    Kann daher leider nichts dazu sagen. Aber ich wuerde einfach sagen, probieren geht ueber studieren. :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab für die Seife 8,99€ (+Metalldose 1,99€) bezahlt. Sie wiegt 85g. Ich hatte sie bei einer Versandkostenfreien Aktion bestellt (Dass Koko versucht in Zukunft die Versandkosten gering zu halten bzw wegfallen zu lassen, hab ich auch schon gehört *juhu*)

    Ich hab auch schon eine Review dazu gemacht:
    http://sternstunden-of-my-life.blogspot.com/2011/08/kosmetik-kosmo-pinsel-phonix.html

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab früher auch immer nen ganz mildes Shampoo zum Reinigen benutzt und mir dann irgendwann die Kosmetik Kosmo Seife bestellt, da es in meinem Douglas die von DaVinci nicht gibt. Die von Kosmetik Kosmo ist aber auch super und ich reinige die Pinsel damit total gern. :) Zum Trocknen hab ich meine Pinsel meist nur auf die Seite gelegt... jetzt habe ich einige Brush Guards (auch bei Kosmetik Kosmo) bestellt und kann sie damit kopfüber trocknen lassen. :)

    Nochmal zum Geldbeutel: ich hätte auch nicht soviel Geld für ausgegeben, obwohl ich mich gleich verliebt hatte. ;) Aber so bin ich jeden Tag froh, dass ich ihn so günstig bekommen habe. :) Und nach fast einen Jahr Dauerbenutzung ist er immer noch (fast) wie neu. :)

    Liebste Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  14. Ich benutze mittlerweile mildes Babyshampoo von Penaten zum Waschen meiner Pinsel. Damit geht es 1a und es riecht soooo gut. :)

    Ich habe dich übrigens getaggt! :)

    http://www.hibbyaloha.de/2011/09/tag-7-beauty-todsunden.html

    Liebe Grüße
    Nani

    AntwortenLöschen
  15. ich reinige meine pinsel auch so oft es geht, finde das ist sehr wichtig, eine spezielle seife dafür habe ich nicht


    xoxo

    AntwortenLöschen
  16. hey, habe Deinen Blog heute entdeckt, sehr schön!
    Ich habe auch gerade heute einen Post zu meinem Pinselwaschtag veröffenlicht :-)
    Lg Dalla

    AntwortenLöschen