Mittwoch, 26. Oktober 2011

Und ewig grüßt das Murmeltier...

Von was kann wohl hier die Rede sein? Ich plage mich immernoch mit meiner Gesichtshaut herum. Hier die Fakten: 

- Grund: Ende April die Pille abgesetzt
- Vorher: normale Mischhaut, ab und zu einen Pickel
- Nachher: Pickel, kleine aber auch große schmerzhafte Unterlagerungen, Mitesser, größere Poren.

- Ausprobiert: Clinique 3 Phasen System Nr. 2,  
                       Anti-Blemish Solutions, 
                       Florena Pflegeserie mit grünem Tee und Reis, 
                       Pflegeserie Pro Activ 

- Resultate: Clinique 3 Phasensystem keine Besserung, weil Nr. 2 nicht ausreichend, besser Nr.3
                   Clinique Anti-Blemish speziell für Unreinheiten, verringerte große Pickel, führte aber zu kleinen Unerlagerungen,
Florena keine Besserung
                   Pro Activ verursachte schmerzhafte große Unterlagerungen

- Fazit: Es ist hormonell bedingte Akne und die Haut änderte sich, ohne dass ich großen Einfluss nehmen konnte. Mit der Zeit wurde das Hautbild schon besser, aber die Wunderheilung passierte nicht. Ich glaube es ist wichtig, dass sich die Hormone im Körper wieder einspielen. Deshalb kann ich nur den Tip geben jeden Morgen und Abend die Haut zu reinigen egal ob mit teueren oder günstigen Produkten. Außerdem brauch die Haut Feuchtigkeit. Und wenn es nicht von allein besser wird, dann den Hautarzt aufzusuchen. Das werde ich wohl auch bald tun.
 DM oder Rossmann, 2-3 Euro

- Geheimtip: Nach der abendlichen Pflege habe ich öfter Zinksalbe draufgetan. Sie lässt wunde Pickel abheilen und schon am nächsten Morgen sieht es gleich viel besser aus. Aber ganz wichtig, ich habe es wirklich punktuell auf entzündete Pickel gegeben.  

 Beim nächsten Mal stelle ich Euch noch meine Makeuproutine vor. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit einer bestimmten Drogeriemarke gemacht und möchte sie Euch nicht vorenthalten.
Kussi und liebe Grüße, Eure Erdmute.






Kommentare:

  1. Ich fange so langsam an, so ähnliche Problemchen zu bekommen. Allerdings hält die Biotherm 3fach Pflege sie noch gut im Griff. In ihr ist auch Zink enthalten, vermutlich liegt es daran. Ich werde deinem Geheimtipp mit der Salbe allerdings auch mal folgen.
    Ich drücke die Daumen, dass sich dein Hautbild bald bessert und du die Nonplusultra-Pflege findest. :)

    AntwortenLöschen
  2. Zinksalbe ist wirklich ein toller Allround-Helfer- Jeder sollte so `ne Tube im Haus haben :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab von einer Pille gegen Pickel auf eine Pille "nur gegen Schwnagerschaft" (wenn ich das nun so dummdödelig ausdrücken darf) gewechselt und seitdem tanzt meine Haut auch Chacha. Hab mir auch die Tage die Anti Blemish Test-Serie von Clinique zugelegt... wir werden sehen... bin auf weitere Berichte von dir gespannt!

    AntwortenLöschen
  4. Nee, die hab ich noch nicht gegessen. Hab sie noch nirgends gefunden und ich versuche momentan auch, mir Süßkram zu verkneifen. :-/

    AntwortenLöschen
  5. Okay dann sage ich Dir lieber nicht, dass es sie im Edeka zu kaufen gibt & ich erwähne auch nicht, dass die Sorten Vanille und Schoko total lecker schmecken...mmh :p

    AntwortenLöschen
  6. @Beauty Engel Die Zinksalbe hilft auch bei anderen Wehwehchen, wie kleine Hautabschürfungen etc. ;)))

    AntwortenLöschen
  7. Süße, hast du es schon mal beim Heilpraktiker versucht ? =) Hat mir damals extrem geholfen !! LG *knuddl*

    AntwortenLöschen
  8. Hey du :)

    Ich bin durch Alice eben in deinen Blog geplatzt und hab gleich mal meinen Senf dazu zugeben. Ich hoffe das stört dich nicht, ich geb mein bestes.

    Das mit den Pickeln hatte bzw habe ich auch und auch aus dem selben Grund wie du: Ich hab meine Pille abgesetzt und seit dem ging es nur noch Bergab. Ich hab alle möglichen Masken und Cremes ausprobiert. Unteranderem auch das 3 Phasen Zeugs von Clinique mit genau dem selben ergebnis wie du: Mangelhaft, dabei hatte die Verkäuferin so davon geschwärmt. Was ich doch für ein Naives Dummchen bin, die will auch nur ihren scheiß verkaufen...

    Naja, zu bestzeiten sah ich so aus:
    http://pumucklchen.wordpress.com/2011/08/19/137-ungeschminkte-wahrheit/

    Nicht grade schön oder?
    Hinterher kam auch heraus warum ich so aufblühe: Ich habe PCO, also das polyzystisches Ovarialsyndrom. Das heisst im klartext das ich Hormonprobleme habe, genauer gesagt zuviele Männliche Hormone (Androgene).

    Das ganze kam heraus weil wir in Kinderwunschbehandlung waren und da ein Hormoncheck gemacht wurde. (Ja, ohne sinn setzt man ja die Pille nicht ab neeech?^^)
    Falls du über PCO mehr lesen willst, schreib mir ne Mail, dann geb ich dir mein Passwort. PCO beeinflusst nämlich auch die Fruchtbarkeit bzw den weiblichen Zyklus ..

    Wie immer viel zu viel geschrieben, ach jaa xD
    What ever, fühl dich gegrüßt, ich freu mich über deine Antwort.

    Liebe Grüße,

    Jenni

    AntwortenLöschen
  9. @Jenni Danke, dass Du mir geschrieben hast. Vielleicht ist das auch eine Hilfe für andere Leser, die auf diesen Post stoßen. Ich werde Dich mal persönlich anschreiben ;) Kussi, Erdmute.

    AntwortenLöschen
  10. Hey. also ich habe auch arge Hautproblem, aber ich muss sagen, dass ich seit ein paar wochen regelmäßig bierhefe tabletten (gibts in der drogerie) nehme und sich meine haut dadurch schon gebessert hat. ich denke ich werde es noch ein wenig beobachten und dann darüber berichten. Liebe Grüße, Doreen :)

    http://buchtipps2go.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Ja ich hab auch son Murmeltier. Nun ist es schon 1,5 Jahr her das ich abgesetzt habe und ich hab auch noch immer krasse Unreinheiten. Am schlimmsten ist es bei mir immer vor der Blutung. Eigentlich brauche ich keinen Kalender, kann man schon an den 28 Pickeln erkennen die ich dann habe :/
    Ich trinke viel Wasser und achte auf nicht zuviel Junkfood wie Chips, Schoki, usw. Was auch auffällig bei mir ist, ist wenn ich viel Milch mit Müsli esse, zuviel Ballaststoffe hab ich mal gehört fördert das wohl auch. Und meinen geliebten Frühstückssaft und Frcuhtdirektsaft hab ich auch aufgegeben.
    Ab und zu gönn ich mir das natürlich auch mal alles wieder, aber dann hab ich wirklich gleich wieder ein paar neue "Freunde"
    Aber ich kann dir auch gut zusprechen, denn es ist schon besser geworden. Ich habe jetzt nicht mehr diese dicken, schmerzhaften Unterlagerungen. Oft sind es Mitesser die sich entzünden.
    Zur Pflege nutze ich einfaches Waschgel was nicht zu sehr austrocknet und normale Hautcreme, jetzt im Herbst/Winter sogar für trockene Haut. Wenn ich Pickel habe benutze ich dann noch den Garnier Hautklar Roll On - das ist zwar etwas teurer, aber ich bin zufrieden mit den Ergebnissen.
    LG :*

    AntwortenLöschen