Dienstag, 29. November 2011

Zwiebelsaft...


Hallo Ihr Lieben! Mich hat es mal wieder dahin gerafft. Das volle Programm mit Husten, Schnupfen, Fieber und Halsweh. Heute geht es mir aber deutlich besser, sodass ich mal wieder hier unterwegs bin. Und das habe ich meinem Freund zu verdanken, der sich wirklich sehr rührend um mich gekümmert hat. So kam es, dass er gestern auch diesen tollen Hustensirup gebraut hat. Er schmeckt sehr süß und die Zwiebel merkt man gar nicht. Wenn Ihr die Kräuter nicht im Haus habt, könnt Ihr sie auch weglassen. Perfekt für Kinder oder Schwangere. Also auch für mich, weil ich wahrscheinlich gejammert hab wie ein Kind ;))) Falls Euch die Grippewelle auch erreicht, hier das Rezept.
Kussi, Eure Erdmute.



Kommentare:

  1. Gute Besserung :) *bäh* den Zwiebelsaft mag ich gar nicht, soll ja gut helfen... aber der Geschmack O_O

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung! Wenn ich dann mal grippeartige Symtome bekomme..werde ich den Saft mal ausprobieren..lg

    AntwortenLöschen
  3. Heieiei Schneckie! Gute Besserung!!! :***

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung wünsch ich dir!! Zwiebelsaft hat mir meiner Oma schon früher immer gemacht... hat echt eine heilsame Wirkung und schmeckt wirklich fast lecker. ;) Wünsche dir, dass du schnell wieder gesund bist!!

    Alles Liebe
    Anni

    AntwortenLöschen
  5. Danke Euch...da werd ich doch gleich schneller gesund ;))) Drück Euch und Gute Nacht ♥♥♥♥ (Für jeden eins)

    AntwortenLöschen
  6. Den Saft muss ich mal ausprobieren, ich steh ja auf so Hausmittel. Aber woher die frischen Kräuter nehmen (ohne die wirkts doch wohl weniger, oder?)...
    Ich verabrede mich auch, um mit meiner Familie zu Skypen. Spontane Anrufe sind bei der Zeitverschiebung leider schwierig.
    Gute Besserung! Bist Du mittlerweile wieder gesund?
    LG, Umeko

    AntwortenLöschen
  7. @Umeko Also es gibt auch viele Rezepte ohne die Kräuter, daher denke ich, dass die zwar auch helfen, aber nicht entscheidend sind. Mein Rezept ist von einer Heilpraktikantin ;) Ich schnief immernoch rum, aber der Brummschädel ist weg, lieb dass Du fragst. Und mein Husten ist auch viel besser und ich habe das Gefühl, dass er wirklich geholfen hat. Wo wohnst Du denn im Moment? In Lothringen? Was hat Dich hin verschlagen und wie oft fährst Du denn zu Deiner Familie? Kussi und liebe Grüße, Erdmute.

    AntwortenLöschen