Mittwoch, 14. März 2012

Gemüse anders...

Hallo Ihr Lieben, die Jo von www.Backflittchen.de hatte mich schon vor längerer Zeit nach dem Rezept der Klitscher gefragt. Also möchte ich es nicht vorenthalten ;)
Was Ihr braucht:
6 mittelgroße Kartoffeln, 
4 Mohrrüben, 
4 Eier, 
1mittelgroße Zwiebel oder ein paar Frühlingszwiebeln, 
ein bisschen Mehl, 
3 EL Saure Sahne, 
Salz, Pfeffer und Margarine oder Butter zum Ausbacken.
Zuerst werden Kartoffeln und Möhren klein gerieben, die Zwiebeln ganz klein geschnitten. Das Gemüse kommt gemeinsam mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel und wird durchgemengt. Außerdem mit Salz und Pfeffer gewürzt. Da durch das Gemüse genügend Feuchtigkeit vorhanden ist, wird es durch Zugeben von Mehl zu einer breiigen Konsistenz. Ich habe einfach nach Gefühl nach und nach 3 Esslöffel davon zugegeben.
Anschließend wurden die Klitscher in der Pfanne mit etwas Butter ausgebacken und mit körnigem Frischkäse und Ruccola gegessen.
Super lecker!!! Das werde ich definitiv öfters mal machen.
Kussi und liebe Grüße, Eure Erdmute.


Kommentare:

  1. Mmmhhh, das klingt lecker!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich 'hoerte' meinen Namen ^^ ... Awwwww ... wie lieb von dir!! <3 Vielen Dank - das sieht aber auch mal verdammt lekker aus - ich schreib' mir gleich mal eine shopping list =D
    Danke fuer den tollen Post und die schoenen Fotos :*

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm... klingt sehr lecker, das werde ich bei Gelegenheit auch mal Kochen :)

    AntwortenLöschen
  4. wow, sieht und klingt sehr lecker :) vielleicht sollte ich sowas auch mal ausprobieren!

    xoxo

    http://www.flirting-with-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Oh das sieht traumhaft aus. Ich liebe sowas!!!

    Danke für Deine Hinweise wegen des Blitzes. Ich muss das mal noch genauer untersuchen. Mein T. kennt sich auch ganz gut aus. Vllt. ist ja wirklich was vor dem Blitz...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Lecker! Davon hätte ich jetzt gern ein paar ;-)

    AntwortenLöschen