Freitag, 6. April 2012

Apfel Vanille Kuchen...

Hallo Ihr Lieben, ich wünsche Euch wunderschöne Ostern, ein paar entspannte Tage und einen fleißigen Osterhasi ;) Und zum Naschen gibts einen leckeren Apfel Vanille Kuchen. Das beste, er ist frisch, super lecker und sogar figurfreundlich :D 

Zutaten
2 Eier
45g Zucker
etwas Mineralwasser
80g Mehl
1 TL Backpulver
5 mittelgroße Äpfel, ca. 500 - 600 g, mit Schale grob geraspelt
500 ml naturtrüben Apfelsaft, ungesüßt
2 Pck.Vanille Puddingpulver
ein paar Tropfen Flüssigsüßstoff
½ TLZimt, gemahlen 
etwasIngwerpulver, gemahlen
150 ml Sahne  (Rama Cremefine zum Schlagen) 

Zubereitung
Für den Boden Eier, Zucker, Mineralwasser schaumig schlagen.Mehl mit Backpulver mischen und kurz unterrühren. Das Ganze in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.
Bei 180° Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 8 Min. backen.
Boden mind. 30 Min. auskühlen lassen. Für den Belag die Äpfel mit Schale grob raspeln (Ich habe nur 1 Apfel mit Schale gelassen). Apfelsaft und Puddingpulver in einem großen Topf verrühren und ganz langsam unter Rühren erhitzen, bis die Masse langsam fest wird  und dann vom Herd nehmen. Die geraspelten Äpfel unterrühren und mit dem Süßstoff, Zimt und Ingwer abschmecken. Die Apfelmasse auf dem Boden verteilen und im Kühlschrank festwerden lassen.
Vor dem Servieren Rama-Cremefine sehr steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen.
 Deko drauf...fertig!!! 
 
Schokostreusel...
 
...oder Herzen <3

Super lecker ;)
Laut Weight Watchers bei 12 Stücken nur 2 Punkte das Stück :D
Probierts aus oder kennt Ihr den Kuchen bereits? 
Kussi und osterliche Grüße, Erdmute.



Kommentare:

  1. Genau so nen Kuchen lieb ich ja. :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ach schön Euch Zwei hier zu sehen. Ich backe den gern, wenn Ihr mich besuchen kommt ;))) Solange esse ich gern ein Stück für Euch mit...mmhhhhhhh :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenn den Kuchen als Schwedische Apfeltorte und liebe sie!

    AntwortenLöschen
  4. Kannte ich noch nicht das Rezept... werde ich mal Ausprobieren, wollte schon immer mal mehr backen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hab ich sofort im Reader markiert... klingt nicht so schwer, sollte sogar ich hinbekommen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt! Am Samstag bekomme ich besuch von einer Freundin da wird gebacken

    AntwortenLöschen