Donnerstag, 14. Juni 2012

Who is Penny?

Hallo Ihr Lieben, wie ich ja schon im letzten Einkaufskörbchen erwähnt habe, kommt mir der Essie Nagellack 'Penny talk' doch sehr bekannt vor. Deshalb habe ich mal einen Dupeversuch gestartet. 
Es treten an: 
Essie 216A Penny talk  und Mac soiree
 Mac
Soiree
aus der MAC Cham-Pale Le
10ml 
13 Euro
Deckt in 2 Schichten super.


Essie
Penny talk
aus der Mirror Metallics Le
13,5ml
7,95 Euro
Deckt in einer Schicht.

 Farbe
Im Fläschchen kommt der Essie Lack noch sehr silbern daher, doch aufgetragen ist er doch roségoldener als der Mac. Dennoch bin ich ein wenig enttäuscht, auf den Pressebildern ließ sich ein deutlich farbigeres Ergebnis vermuten. 
links Mac, rechts Essie
Auftrag
 Aufgetragen sieht man farblich, aber kaum einen Unterschied. Lediglich Dreckkraft und Erscheinungsbild sind anders. Der Mac benötigt schon 2 Schichten, um perfekt zu decken. Außerdem ist er nicht ganz so glatt und man erkennt die einzelnen Farbpigmente. Der Essie ist in der Farbe homogener und reflektiert umso mehr.

links Mac, rechts Essie
 Fazit
Für mich kein eindeutiges Dupe, aber im Essielack ist mehr Inhalt für weniger Geld und er gefällt mir doch besser, als der Mac Soiree. 
Daher schaut ihn Euch an oder seid neugierig auf das baldige Gewinnspiel. 
Kussi und liebe Grüße, Eure Erdmute.


Kommentare:

  1. ich find den von essie hübscher :)

    AntwortenLöschen
  2. Penny Talk ist wunderhübsch und ich bin froh, ihn zu haben.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch soooo tierisch froh, dass ich Penny Talk jetzt doch noch ergattern konnte. Toller Lack.

    AntwortenLöschen