Donnerstag, 26. Juli 2012

Plinse...

Hallo Ihr Lieben, zum Glück habe ich soeben zu Mittag gegessen, sonst würde ich jetzt ganz schnell Hunger bekommen ;) Denn heute zeige ich Euch ein regionales Gericht, was viele unter dem Namen Eierkuchen kennen: Plinse. Ich finde sie so lecker und man kann soviel variieren. Hier nun das Rezept und die Zubereitung:

Zutaten:
375g Milch
150g Mehl
2 Eier 
1 Prise Salz
Zubereitung:
Die Zutaten nach einander verrühren.

 Margarine in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen.  
Eine Kelle Teig in die Pfanne geben.
 Denn Plins dann goldbraun von beiden Seiten im Fett ausbacken. Gegebenfalls noch mehr Margarine in die Pfanne geben, damit er nicht anbäckt. 
 Dann gehts ans Anrichten. Entweder mit Zucker und Zimt bestreuen und aufrollen oder...
...auseinander zupfen und mit Rosinen und Puderzucker bestreuen.
Es weckt Kindheitserinnerungen...& das Rezept ist von meiner Oma und ich liebe es. Außerdem benötigt man nur 2 Eier und es schmeckt superlecker. Probierte es mal aus! 
Welches ist denn Eure liebste Variante? Vielleicht mit Apfelstückchen im Teig oder Nutella drauf?
Kussi, Eure Erdmute.



Kommentare:

  1. Die schmecken auch total lecker, wenn man sie mit Apfel- oder Pflaumenmus bestreicht und zusammenrollert. *yummy*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, lecker. Und schon läuft mir wieder das Wasser im Mund zusammen *hihi*

      Löschen
  2. Plinsen hab ich noch nie gehört... ich kenn die nur unter Pfannkuchen oder Eierkuchen. *hihi* Aber da hätt ich jetzt Hunger drauf... *argh* Merke ich mir für's Wochenende. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Plinse sind ja auch nur vom Namen anders ;) Aber ja, ich hab jetzt auch wieder mal Lust, welche zu machen. Ich mache sie viel zu selten...

      Löschen
  3. Mmmh, ich mags in allen möglichen Variationen! Was du da gezaubert hast, sieht ganz köstlich aus!!

    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das war es ja leider auch ;))))

      Löschen
  4. ich liebe liebe Omeletten, Kaiserschmarrn etc!! Jetzt weiss ich, was es heute zum Abendessen gibt ;D

    AntwortenLöschen