Freitag, 15. November 2013

Auf den Auftrag kommt es an...


Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch mal meine liebsten Alltagspinsel zeigen.

Beschreibung laut Hersteller:
Zum Schattieren oder Verblenden von Farbe und cremigen Konsistenzen. Pinsel mit feinen, eng gebundenen Borsten, die in ovaler Form angeordnet sind. Professionelle Schminkpinsel von M·A·C werden von Hand angeordnet und geformt und bestehen ausschließlich aus hochwertigstem Material.
Preis: 25,50€ 
 Meine Meinung:
Ein "Muss" für alle Beautyverrückten. Ich liebe diesen Pinsel. Ich trage damit den Lidschatten in die Lidfalte auf und verblende ihn anschließend. Er ist fester gebunden und weich, aber nicht so fluffig. Deshalb kann man präzise damit arbeiten und auch präzise verblenden.
Beschreibung laut Hersteller
Weicher Lidschatten-Pinsel für den Auftrag von Puder auf die Augenlider und der Lidfalte. Die spezielle Pinselspitze nimmt die perfekte Menge an Lidschatten-Puder auf – für eine anhaltende Farbsättigung.
Preis: 1,79€
 
Mein Auftrag:
Ein sehr günstiger Pinsel, der trotzdem total toll ist. Er ist weich und hat die perfekte Form. Ich benutze ihn ausschließlich zum Platzieren von Lidschatten auf dem Lid und dafür ist er perfekt, nicht zu klein und nicht zu groß und er nimmt genügend Farbe auf und gibt sie auch so ab.


Beschreibung laut Hersteller
Ein einzigartig weicher Lidschattenpinsel zum Verblenden, Verwischen und Schattieren. Dank seiner ovalen Form und der herrlich soften Naturhaarborsten ist der handgefertigte Crease einfach und komfortabel in der Anwendung und auch für kleine Augen geeignet.
Der mittelstarke Pinsel passt sich der Kontur der Lidfalte genau an und verblendet weiche Übergänge künstlerisch und dennoch leicht. Soft, soft, soft.
Preis: 6,20€
Mein Auftrag:
Eine sehr fluffiger Pinsel zum verblenden. Ich platziere mit ihm unter dem Brauenbogen immer einen matten hautfarbenden Lidschatten und verblende somit zeitgleich nochmal die harten Kanten der schattierten Lidfalte. Er eignet sich somit perfekt für großzügiges Verblenden von Lidschatten.


Beschreibung laut Hersteller
Schminken wie die Profis – mit dem latexfreien, antibakteriellen ebelin Professional Präzisions Make-up Ei. Einfach mit der abgerundeten Seite das Make-up auftragen und gleichmäßig verteilen.
Preis: 2,45€

Meine Auftrag:
Ihr kennt sicherlich dieses kleine Kerlchen. Perfekt für den Auftrag von BB Creams und Flüssigmakeup. Er arbeitet das Produkt sehr gleichmäßig ein und trägt nicht zu viel Produkt auf. So wirkt das Ergebnis sehr natürlich. Außerdem funktionert es mit der spitzen Seite auch perfekt mit Concealer. Bei dem Preis eine wirkliche Empfehlung.


Wie es aussieht, gibst es ihn so nicht mehr. Eine überarbeitete Version mit 
gleichen Namen ist aber bei Zoeva zu finden.  Ich kann Euch leider nicht sagen, ob es sich um einen ähnlichen Pinsel handelt mit ähnlichen Borsten. Der Hersteller schreibt zum neuen Pinsel folgendes:
Beschreibung laut Hersteller
Der Petit Stippling Pinsel hat ein flaches Profil & ist ein Must-Have für Cream Blushes. Seine weichen, veganen Taklon Borsten sind auch für das sanfte Einarbeiten von Concealer & das Akzentuieren mit Highlighter sehr gut geeignet. Eben very smooth, auch bei empfindlicher Haut. 
Preis: 8,80€
Mein Auftrag:
Ich verwende ihn zum verblenden von Concealer und das macht er auch hervorragend und sehr natürlich. Er könnte eine Idee kleiner sein, aber das stört mich jetzt nicht unbedingt.


Beschreibung laut Hersteller
Ein besonders weicher und unglaublich dichter Pinsel! Mit diesem Pinsel adelst Du Deine Foundation und kannst einen tollen Airbrush-Effekt erzielen. Besonders geeignet ist er für den Bereich unter den Augen und um die Nase herum. Auch beim makellosen Abdecken von Unreinheiten mit flüssigen Produkten oder Puder macht dieser Pinsel eine gute Figur.
Preis: 18,45€ bei Kosmetik4less  
Mein Auftrag:
Ich benutze ihn neben dem Ebelin Ei zum Auftrag von BB Creams und Flüssigmakeup. Er ist festgebunden und nimmt genügend Farbe auf, gibt sie aber auch wieder ab. Er arbeitet das Produkt gleichmäßig ein und hinterlässt ein natürliches Ergebnis. 


7. Real Techniques Expert Face Brush
Beschreibung laut Hersteller
Ultra firm and broad for application and blending of cream or liquid foundation, look pixel-perfect.
Preis: 14,95€
Mein Auftrag:
Empfohlen wird er für Flüssigmakeup, ich benutze ihn aber zum platzierten Auftrag meines Kompaktpuders. Im Moment ist meine Haut ganz gut und somit decke ich mit dem Puder nur Rötungen und Augenringe ab. Das funktionert prima, da er fester gebunden ist und ich das Puder perfekt in die Haut einarbeiten kann

  
Beschreibung laut Hersteller
This dual-fiber brush is the trade secret for creating airbrushed, high-definition results with all types of makeup.
Preis: 14,95€
Mein Auftrag:
Er ist perfekt für Creamblush, aber nicht selten benutze ich ihn für Puderrouge. Dafür ist er eigentlich viel zu fest gebunden und man kann sehr schnell viel Produkt auf die Haut bringen. Außerdem eignet er sich nicht wirklich zum verblenden. ABER: er hat genau die richtige Größe und ich kann das Rouge präzise platzieren & solange ich noch nicht den perfekten Rougepinsel gefunden habe ist das meine Notlösung.


Beschreibung laut Hersteller
Contour and define cheeks for flawlessly blended, high-definition results.
Preis: 13,95€  
Mein Auftrag:
Ein toller fluffiger und sehr weicher Pinsel. Durch die Form nimmt er Produkt mit der Spitze auf und verblendet es ganz toll. Der perfekte Rougepinsel möchte man meinen, aber leider ist er mir viel zu groß. Ich kann nicht so genau arbeiten und das stört mich bei Rouge. Ein Idee kleiner wie z.B. der Setting brush fände ich besser und deshalb bin ich auch sehr an diesem Pinsel interessiert ;)
Den Blush Brush benutze ich zum Auftragen von Bronzer und das funktioniert super. Er verblendet die Kontur auf der Wange sehr natürlich und das restliche Produkt auf dem Pinsel verteile ich dann noch an Stirn, Schläfen und Hals.


Beschreibung laut Hersteller
Evenly apply powders and mineral foundations for smooth, high-definition results.
Preis: 14,95€
Mein Auftrag:
Ebenfalls ein toller weicher und fluffiger Pinsel. Mit ihm verblende ich gerne das Rouge und gebe Puder auf das gesamte Gesicht. Danach ist die Haut wie weichgezeichnet.

Ich hoffe, ich habe dem einen oder anderen helfen können. Ich habe versucht mich kurz zu halten ;) Wenn Ihr Fragen habt, dann schreibt es mir in die Kommentare. 
Neuzugänge sind natürlich fest geplant. Dazu zählen unter anderem diese Pinsel:


Außerdem sollen ein oder zwei Schätze von den sagenumwobenen japanischen Hakuhodo Pinseln einziehen. Dank Melonseve bin ich ganz neugierig auf diese Pinsel. Kennt Ihr die Marke? Habt Ihr sogar einen davon?
Liebe Grüße, Eure Erdmute.


Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Pinsel. :) Gerade die Zoeva-Pinsel finde ich sehr toll. ;) Die 'teureren' Pinsel haben es noch nicht zu mir geschafft, da ich sehr zufrieden bin meinen Pinseln bin. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch erst mit "einfachen" Pinseln angefangen und nach verschiedenen Reviews mir immer mal einen gegönnt. Die Real Techniqes Pinsel habe ich dann in London gekauft. Es ist immer schöner, sie doch vorab mal in den Händen zu halten. Das ist ja leider sonst nicht möglich. Deshalb recherchiere ich auch vorher, bevor es einen Neuzugang gibt ;)

      Löschen