Sonntag, 3. November 2013

Beautylieblinge im Oktober...


Hallo Ihr Lieben,
heute zeige ich Euch meine Lieblinge im Oktober.


Palmolive Badezusatz "Aroma Therapy Sensual"
Ich mag den Geruch, den vielen Schaum und das seidig ölige Gefühl auf der Haut beim Baden. Jetzt wo die kalte Jahreszeit angefangen hat, ist doch Baden ein MUSS :)

Loreal Mascara "Volume Million Lashes"
Die Wimpern sind verdichtet und verlängert aber nicht verklumpt. Absolutes Nachkaufprodukt.

Bübchen Mama Verwöhn Butter
Ich mag den Geruch und die Pflegewirkung. Das Bäuchlein wird damit regelmäßig eingecremt. 

Mua Palette "Undress Me Too"
Ich liebe diese Palette. Sie zaubert Alltagslooks, aber auch auffallende schimmernde Augenmakeups. Außerdem finde ich dort Farben für das Lid, zum Ausschattieren, zum Verblenden und zum Highlighten. Eine Palette für alles. Ich habe sie in London gekauft, aber sie auch schon in deutschen Onlineshops für wenig Geld gesehen. Eine wirkliche Empfehlung, ich habe sie im Oktober fast jeden Tag benutzt.

Dolce & Gabana Parfüm No.3
Es ist süß und frisch zugleich und ein außergewöhnlicher Duft. Ich liebe ihn und gebe ihn nicht mehr her.  Hier die kleine Version, die perfekt für Reisen ist. 

Sleek Rouge "Pomegranate"
Ein beeriger Ton mit leichten Schimmer. Ich liebe diese Farbe für den Herbst und deshalb habe ich das Rouge auch oft im Oktober getragen.

Avéne Wimpernzange
Ob nun diese oder eine andere Wimpernzange. Sie steht einfach stellvertretend dafür, dass ich meinen Wimpern im Oktober mehr Aufmerksamkeit geschenkt habe. Sie wurden mit ihr regelmäßig gebogen und mir hat das Ergebnis sehr gefallen. 

Balea Med Deo Roll-On Balsam 
Es ist ohne Aluminium und war daher für mich sehr interessant. Der cremig, seifige Duft und die Anwendung gefallen mir, aber es hält leider nicht den ganzen Tag. Aber da das auch nicht immer nötig ist, ist es auf jeden Fall eine günstige Alternative zu den vielen Deos, die mit Aluminium versetzt sind. 

Nivea Haarspray "Diamond Gloss"
Ich mag den Duft, den feinen Sprühnebel (perfekt für frizziges Haar) und die Haltbarkeit. Es verklebt außerdem die Haare nicht. Perfekt!

Seba Med Anti Ageing und Alverde Gojibeere Augencreme
Beide gefallen mir von den Inhaltsstoffen und der Anwendung. Ich probiere aber noch aus, bei welcher ich bleiben werde. Im Oktober habe ich deshalb beide jeweils an einem Auge benutzt. 

Rituals Hand Peeling "Hand Therapy"
Ein tolles Produkt, was ich einmal die Woche benutze. Es nimmt überflüssige Hautschüppchen ab und hinterlässt seidig weiche Hände. Die Duftrichtung ist Ginseng und Ginkgo, die ich als eher würzig und süß beschreiben würde. Ich finde, dass das perfekt in die Jahreszeit passt.

Nuxe Lippenbalsam "Rêve De Miel"
Im Moment sind meine Lippen sehr rau, deshalb auch im Oktober jeden Abend vor dem Schlafen gehen dick auf die Lippen geschmiert. 

Tangle Teezer
In der kleinen Reisegröße benutze ich ihn ausschließlich immer nach dem Duschen für das Durchkämmen der nassen Haare. Dafür ist er top! Ansonsten benutze ich lieber eine große Massagebürste mit Stiel. 

Zum Schluss die meistbenutzten Pinsel:
Real Techniques Powderbrush und Expert Face Brush, Mac 217 Blending Brush und E.l.f Eye Shadow Brush. Zu meinen Lieblingspinseln kommt noch mal ein ausführlicher Beitrag. Aber die genannten benutze ich jeden Tag und ich liebe sie. Richtige Favoriten halt. ;)


Hattet Ihr im Monat Oktober auch besondere Beautyfavoriten? Mögt Ihr solche Beiträge? Oder hättet Ihr das lieber in einem anderen Format? Ich freue mich über Eure Kommentare.
Liebe Grüße, Eure Erdmute.




Kommentare:

  1. Ich mag Monatsfavoriten-Beiträge! :)
    Eine schöne Auswahl hast du da getroffen, die MUA Palette sieht interessant aus... und ich wusste gar nicht, dass es von Avène auch eine Wimpernzange gibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wimpernzange gab es mal in der Apotheke dazu, aber ich glaube eine aus der Drogerie tut es auch ;) Ja, die Palette ist echt schön, aber anscheinend scheint sie jetzt überall ausverkauft zu sein...

      Löschen
    2. Ja, ich verwende immer eine Wimpernzange von Tana, aber manchmal übelrege ich, was anderes auszuprobieren. Wobei - never change a running system...
      Ist es übrigens die RT expert face brush, die du für Blush verwendest? :)

      Löschen
    3. Der Expert Face Brush ist sehr festgebunden. Den benutze ich zum Abdecken von Unreinheiten und Rötungen und ich habe mir angewöhnt, nur noch Puder zu nehmen. Dafür funktioniert er auch ganz gut. Pinselbeitrag und Makeup-Routine kommen bald ;)

      Löschen
  2. Nein, nein bitte mehr davon, Favoritenbeiträge sind ja sowieso mein Große Liebe ♡

    Liebst ♡

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde solche Beiträge super! :) Immer sehr interessant anzusehen. :)

    AntwortenLöschen